Wärmedämmung

Senken Sie Heizkosten mit einer Wärmedämmung an Ihrem Haus. Wärmeverlust bedeutet unnötiges Heizen welches viel Geld kostet und viel CO² in die Umwelt pustet. Das muss nicht sein. Und das Beste ist ab einer gewissen Stärke der Dämmung wird diese auch noch vom Staat bezuschusst. Fragen Sie dazu bitte Ihre Kreisverwaltung ab welcher Stärke, denn es kann sich schon lohnen.

Sämtliche Arbeiten die Anfallen werden von uns vorgenommen. Egal ob Demontage von Glasdächern über Eingängen, Fensterbänke setzen, Befestigung der Dämmplatten, Armierung und verputzen der Fläche oder Anstrich. Einzig die eventuellen Dacharbeiten wie Fallrohrverlegung oder Dachüberstandverlängerung müssen von einer Fachfirma erledigt werden. Auf Wunsch kümmern wir uns um die Beschaffung eines Unternehmens mit Abwicklung der Terminabsprache.

Nutzen Sie unser Downloadcenter um die jeweiligen Broschüren zu downloaden.

Dieses finden Sie hier.